Mario Döweling - Vogelsberg

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen vom 15.10.2018:

Kreisjugendheim Landenhausen

FDP-Kreistagsfraktion besucht Kreisjugendheim Landenhausen

Die Kreistagsfraktion der Freien Demokraten nutzte ihre letzte Sitzung im Kreisjugendheim Landenhausen, um sich vor Ort ein Bild über den Fortschritt der Umbauarbeiten zu machen. Dabei zeigten sich die Fraktionsmitglieder beeindruckt von dem neuen Speisesaal, der bereits fertig gestellt ist und in diesem Sommer schon rege genutzt wurde, ebenso wie die neuen Toilettenanlagen.
Auch der Fraktionsvorsitzende und FDP-Landtagskandidat Mario Döweling zeigte sich beeindruckt von dem bisher Erreichten und den noch anstehenden Vorhaben.
„Landenhausen ist ein wichtiger Baustein im touristischen Gesamtkonzept der Region“, so Döweling. Hier würden bewusst Gruppen angesprochen und somit schaffe man es auch, viele Menschen in die Region zu bringen.
„Wer gute Erinnerungen an eine Gruppenfreizeit oder ein Zeltlager als Jugendlicher in Landenhausen hat, kommt auch als Erwachsenener wieder gerne zurück in den Vogelsberg“, meint Mario Döweling.
Die Fraktionsmitglieder nahmen auch die Zelte in Augenschein, die derzeit abgebaut und winterfest eingelagert werden. Das Zeltlager ist von April bis Ende August in Betrieb, je nach Witterung und wird vor allem von Fußballvereinen und kirchlichen Gruppen gebucht.
Die Umbaumaßnahmen im Hauptgebäude, die derzeit in vollem Gange sind, sollen bis Januar 2019 abgeschlossen sein und beinhalten eine Modernisierung der Zimmer mit integrierter Nasszelle und eine Nutzung des alten Speisesaals für weitere Mehrbettzimmer. Dazu soll nach Auskunft der Kreisverwaltung das Förderprogramm „Sanierung Sport-,Jugend- und Kultureinrichtungen“ des Bundesinnenministeriums genutzt werden, um das Investitionsvolumen von 1,2 Millionen Euro zu stemmen und bei einer Zusage des Ministeriums die Kosten für den Kreis so gering wie möglich zu halten, wie der erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak auf Anfrage der FDP-Fraktion mitteilte. Die Nachfrage für das Kreisjugendheim sei gut, so hätten für 2019 schon viele Gruppen Termine geblockt, auch die Schulen aus dem Vogelsbergkreis und das Jugendbildungswerk des Kreises seien gut vertreten, weshalb man auf eine pünktliche Fertigstellung der Arbeiten hoffe.
Mario Döweling schloss sich diesem Wunsch an, auch der FDP-Fraktion sei an einer zügigen Wiederaufnahme des Übernachtungsbetriebes in vollem Umfang gelegen, schließlich führe dies auch zu Einnahmen im Rahmen des Kreishaushaltes.

Mario Döweling